Search

Geboren am

00

In der siebenteiligen Sommerserie «Geboren am…» erzählt «DOK» Geschichten von Menschen, die eines verbindet: Sie haben am selben Tag Geburtstag. Jede Folge steht für ein Datum und drei Lebenswege, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Von schillernd prominent bis wunderbar alltäglich. Zu den prominenten Protagonisten gehören unter anderen Mike Müller, Maria Walliser, Birgit Steinegger und Moritz Leuenberger.

Geboren am selben Tag und im selben Jahr, aufgewachsen in derselben Generation: Die «DOK»-Serie «Geboren am…» porträtiert in jeder Folge drei Personen mit identischem Geburtsdatum und zeigt, wie unterschiedlich sich ihre Lebenswege entwickelt haben. Wer hat das Scheinwerferlicht gesucht, die (Polit-)Bühne oder das sportliche Limit? Wer hat in seinem Leben schwer kämpfen müssen, für das kleine wie für das grosse Glück? Jeder ist seines Glückes Schmied, sagt der Volksmund. Aber was bedeutet Glück im Laufe eines Lebens? Welche Weichen stellt das Schicksal für uns, die Herkunft oder ein besonderes Talent? Wie haben familiäre, gesellschaftliche, politische oder wirtschaftliche Entwicklungen auf Pläne und Träume eingewirkt? «Geboren am…» stellt die Frage, welches die Momente sind, die uns prägen – als Mensch und als Nation.

Prominente Mitwirkende der «DOK-Serie» sind «Der Bestatter» Mike Müller, Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger, Zirkusdirektor Franco Knie, Bestsellerautorin Federica de Cesco, Unternehmer und Multitalent Hausi Leutenegger, Schauspielerin Birgit Steinegger, Alt-Nationalrätin Ursula Haller und die Skisportlegende Maria Walliser.

B&B Endemol Shine hat im Sommer 2017 sieben Folgen für SRF produziert.

00