Search

EBU-PREIS «BESTES FORMAT 2015»

3SAT-DOKU-REIHE «DER MEISTERFÄLSCHER»
GEWINNT IN BERLIN DEN EBU-PREIS «BESTES FORMAT 2015»

Grosse Ehre gestern Abend in Berlin für 3sat und Produzent b&b endemol. Die Sendereihe «Der Meisterfälscher» wurde als bestes Format 2015 ausgezeichnet. Die von Dok-Filmer Pino Aschwanden realisierte Serie zeigt den schillernden Kunstmaler Wolfgang Beltracchi, wie er Portraits anfertigt von bekannten Persönlichkeiten und zwar im Stil eines grossen Malers. Beltracchi hatte jahrzehntelang Werke grosser Meister so perfekt kopiert, dass er damit den Kunstmarkt regelrecht aufmischte, bis er 2010 aufflog. 

Kein Zweifel, Wolfgang Beltracchi ist einer der raffiniertesten Kunstfälscher unter der Sonne. Während 35 Jahren hat er im Stile der grossen Meister Bilder in den Kunstmarkt gebracht. Erst ein falsches Pigment liess ihn auffliegen. 2010 trat Beltracchi seine Haftstrafe an. Im Dezember 2014 lief «Der Meisterfälscher» auf 3sat. Im Januar 2015 folgte Beltracchis frühzeitige Entlassung aus dem Gefängnis.

Bestes Format am 10. Creative Forum

Wer mit Erfolg hundert Maler aus vier Jahrhunderten gefälscht hat, versteht etwas von der Malerei. Dieses Wissen machten sich b&b endemol und 3sat zunutze und liess Beltracchi spannende Menschen porträtieren. Unter anderem malte der «Meisterfälscher» Entertainer Harald Schmidt im Otto-Dix-Stil, Fürstin Gloria von Thurn & Taxis als Lucas Cranach und Hollywoodstar Christoph Waltz im Stile von Max Beckmann.

40 EBU-Mitglieder aus 27 Ländern haben am Dienstag, 15. September, in Berlin entschieden: «Der Meisterfälscher» ist das beste Format 2015. In der Shortlist, selektioniert durch die Kerngruppe der Eurovision, standen 22 Formate im Bereich «Factual» und «Entertainment Public Service Media» zur Auswahl. Für die Produktionsfirma b&b endemol ist diese Auszeichnung nach der Grimme Preis-Nomination 2014 ein weiterer Höhepunkt. Zurzeit wird im Auftrag von 3sat die zweite Staffel von «Der Meisterfälscher» produziert. Diese Staffel soll im Frühjahr 2016 ausgestrahlt werden.